2.2.10

Magere Ausbeute..........

Da habe ich heute endlich den anstrengenden Weg in die Provinzhauptstadt Catania angetreten um einem "bekannten" Wollgeschäft einen Besuch abzustatten, und bin eher enttäuscht. Auf dem Foto seht ihr meine magere Ausbeute.
Die bunten Knäuels waren so ziemlich die einzigsten, die von der Länge und auch von den Farben her Sockenwolle etwas gleichen. Farbverlaufsgarn gar nichts, nur in Mohair, und das können sie sich an den Hut stecken...........
Lacegarn scheinen die Leute hier auch kaum zu verwenden, denn außer Centolavaggi war nichts im ganzen Laden zu kriegen.........
Ich denke, den Weg dorthin spare ich mir künftig.
Dann hatte ich mir noch ein Nickel-Nadelspiel gekauft, Größe 2,5, was mich 3,50 Euro gekostet hat, und dann finde ich auf dem Rückweg beim Lidl auch Nadelspiel für 1 Euro das Paar........... Ob ich mich da wohl geärgert habe?

Das Abotuch von Januar habe ich auch fertig, muß nur noch gespannt werden. Dann reiche ich ein Foto nach...........

Kommentare:

  1. Oh ja, das ist ja wirklich nicht dolle. Da wirst du weiterhin bei den Shops im Netz bleiden müssen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ach herjeee....das ist wirklich nicht gut....aber tröste Dich ....bei uns gibt es nicht einmal die Centolavaggi ...Lacegarn??? Was ist das?
    Sind wir froh, dass es die Weiten des Netzes gibt!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  3. tröstet es dich, wenn ich dir sage meine Nachbarin hat bei uns im Dorf einen WollLaden und ich kann seid Jahren keine Wolle bei ihr kaufen, da es weder Lacegarne noch schöne Sockenwolle gibt, muss auch immer alles online einkaufen....

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog "Liebe Grüße aus Sizilien".

Baci, Monika