16.2.10

Sabotage.........

Socken sollte man doch normal in der Maschine und bei 30 Grad waschen können, oder?
Da habe ich mir solche Mühe gegeben und mein erstes Paar Socken gestrickt. Schön sind sie zwar nicht geworden, aber schön warm an den Füßen......... ggg.
Und dann kommt die erste Wäsche und............. total verfilzt. Ich könnte heulen. Was ist da nur schiefgelaufen? Oder taugte die Sockenwolle nichts?
Ich hoffe nur, daß meinen anderen selbstgestrickten nicht dasselber Schicksal droht.........

Kommentare:

  1. hallo monika! das ist wirklich sch... ist mir auch schon einmal passiert.. und hätt mich auch in den A.. beissen können! ich verwende deshalb nur noch merino superwash, da hab ich mit der waschmaschine keine probleme!
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monika,
    ich wasche meine gestrickten Socken nur noch im Wollwaschprogramm. Das ist doch schonender.
    Verfilzte Socken wärmen noch mehr. Vielleicht passen sie jetzt einem Kind in deiner Nähe?

    LIebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Ich wasche meine Socken immer in der Waschmaschine und hatte noch nie so ein Pech. Das ist wirklich jammerschade für dich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog "Liebe Grüße aus Sizilien".

Baci, Monika