27.9.10

Um die Zeit zu füllen.............. Julya


In der Zeit als mein Mann im Krankenhaus war, fiel mir doch manchmal die Decke auf den Kopf so ganz ohne irgendwas anzustellen. Leider habe ich keine Wolle gehabt um das Mystery in der Gruppe Knittig Delight mitstricken zu können, dafür hatte ich aber noch ein sehr schönes Effektgarn hier liegen.........
So habe ich mich mal an das Tuch Julya gewagt, auch wenn mir bei der Hitze, die in diesem Jahr hier im August geherrscht hat, oft die Hände doch ganz schön geschwitzt haben.........
Und obwohl ich oft irgendwie nicht einmal Lust zum stricken gehabt habe, ist das Tuch doch eigentlich schnell fertig geworden, auch wenn die letzten Reihen eine reine Geduldsarbeit waren........ ggg.
Wegen seiner riesigen Maße (210 cm x 110 cm) habe ich es natürlich wieder mal nicht auf ein Bild bekommen........
Gestrickt habe ich es mit einem Effektgarn von Die WollLust, daß Edel Rose hieß (hieß - weil ich wahrscheinlich den letzten Rest davon gekauft habe) und Nadelstärke Nr. 5.

Kommentare:

  1. Das Tuch ist so schön! So groß und so schön rot! Ich liebe es!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monika

    wundervoll ist die geworden. Eine klasse Farbe hast du ausgesucht:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika
    Schòn, dass du uns berichtest, wie es euch, und deinem Mann so geht. Ich wùnsche ihm gute Besserung.

    Dein Tuch ist wunderschòn geworden, und hat ja eine Mega Gròsse, Kompliment:-)

    Liebe Grùsse
    Hilde

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Monika,
    ich hoffe, es geht euch allen halbwegs gut! Nur immer nach vorne Blicken!

    Mir gefällt deine Julya sehr sehr gut, bei meiner hatte das orig. Abogarn nicht gereicht und ich denke wieder darüber nach sie noch einmal zu stricken, denn in deinem rot sieht sie auch sehr gut aus!

    Ganz liebe knuddelgrüße
    Alex

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog "Liebe Grüße aus Sizilien".

Baci, Monika