28.6.10

Flowery Lines





Endlich kann ich auch mal wieder was zeigen, auch wenn es nicht mir von der Nadel gesprungen ist.
Ich selbst habe das Mystery Flowery Lines gar nicht mitgestrickt, hatte zuviel anderes zu stricken......... ggg.
Aber weil meine Tochter im Juli auf einer für sie wichtigen Hochzeit tanzen wird, brauchte sie etwas für die Tochter (15). Da habe ich ihr kurzerhand die Anleitung für den FloweryLines Schal geschenkt und sie hat sie dann etwas vergrößert, damit es eine kleine Stola wird.
Hier das Ergebnis, zwar noch etwas "gespannt", aber man kann es schon ganz gut sehen. Und weil mir der Durchsteckschlitz beim spannen ein zu großes Loch ergab, habe ich kurzerhand die Nadeln von einem Nadelspiel genommen und auch noch eingezogen......... ggg.
Gestrickt hat sie das Ganze mit TeeTeeElegant mit 25 % Tussah Seide und Nadeln Nr. 4.