9.6.13

World Wide Knitting in Public - Ikea Catania

Und nun die Auflösung darüber, warum ich soviele bunte Quadrate gemacht habe.......... (vorsicht Bilderflut)

Zu Ehren des Welttages des Strickens in der Öffentlichkeit haben wir Strickerinnen, die wir uns monatlich bei Ikea in Catania treffen, uns einen Flashmob ausgedacht........ (natürlich war Ikea unterrichtet und hat uns geholfen....... lach)

Wir haben uns im Restaurant getroffen um uns dann durch die verschiedenen Abteilungen regelrecht zu stricken...... lach.








Nicht alle Fotos sind von mir, und so hat mich auch wer erwischt....... Das blaue mit der Kette.......

Einige Damen haben von ihren gehandarbeiteten Teile mitgebracht. Die Ketten sind von mir.







..... und natürlich viele, viele bunte Quadrate






Dann ging es los durch die verschiedenen Abteilungen:
Sofas, Sessel, Betten, Küchen und ähnliches.......

















Die junge Dame im lila Top mit kurzen Haaren und Brille ist übrigens meine Tochter Julia.

Und natürlich wurden die ganzen (oder fast) Quadrate zusammengenäht. Auf Betten, in den Küchen, bei den Gartenmöbeln......... usw.
















Soweit sind wir gekommen, aber wir haben bestimmt noch Material für eine zweite Decke.......

Und Betten haben wir auch getestet..... lach. Wer müde war hat sich eben ein wenig ausgeruht zwischendurch.


Es war ein richtig schöner Nachmittag, wir hatten viel Spaß, waren aber am Ende doch reichlich kaputt...... lach.




Kommentare:

  1. Hallo Monika,
    wow, das muss ja Spass gemacht haben .... sooo viele begeisterte, fröhliche Strickerinnen !
    Und die Decke ist wunderschön geworden !
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine klasse Idee mit dem Flash mop.. wir treffen uns nun auch schon seit 5 Jahren regelmäßig in der IKEA in Hanau
    Liebe Grüße

    Michaela/kaffeetante64

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Aktion!
    Hat bestimmt Spaß gemacht.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog "Liebe Grüße aus Sizilien".

Baci, Monika