27.9.13

Andersrum auch fertig.........

...... das Abotuch August Emma.
Andersrum weil ich diesmal die Farben vertauscht habe. Statt schwarz/weiß, ist sie diesmal weiß/schwarz.




So, und nun will ich mich mal um weitere Ufo's aus meinem Handarbeitskorb kümmern.........., immer vorausgesetzt ich sehe nicht wieder etwas, was ich unbedingt auch noch anfangen muß.......... grummel.


14.9.13

Verspätete Fotos vom Miniurlaub

In diesem Jahr konnte ich einen Miniurlaub auf dem Campingplatz verbringen........., ein Wochenende.
Ein paar Fotos habe ich auch davon gemacht, nichts berühmtes jedenfalls.




Warum ich diesen Strand liebe braucht man wohl kaum beschreiben. Seht euch nur mal das Meer an....... Ruhig und platt wie ein Teller........, jedenfalls morgens.
Fotografiert habe ich von meiner Liege aus, deshalb sind meine Füße auch mit drauf....... lach.



Hier sieht man sehr schön, daß es eine Bucht ist, und morgens noch nicht soviele Leute am Strand sind. Später wird es dann schon voller.


Aber weil ich in meinem Alter schon etwas Komfort schätze, habe ich mir am Lido eine Liege mit Sonnenschirm gemietet. So hatte ich meinen Stammplatz für diese zwei Tage.


Ich weiß nicht wie es in anderen Campingplätzen aussieht, aber hier hat es lauter Straßen wie in einem Dorf, sogar mit Straßennamen........ 
Übrigens ist die linke Seite bis zur Hälfte mit Familie bewohnt....... lach.


Und hier "wohnt" meine große Tochter. Der eigentliche Wohnwagen ist hinter dem Vorzelt versteckt, aber dafür kann man rechts sogar die "Waschmaschine" sehen...... grins.



Und diesmal habe ich mir auch ein Andenken mitgebracht, ein Tattoo......(sofort schon leicht verschmiert...grummel) Leider nur ein zeitlich begrenztes, geht beim waschen mit der Zeit wieder weg. 
Und zum Trost für die kurze Haltbarkeit habe ich mir halt noch schnell ein Fußkettchen dazugemacht........ lach.


Das Wollknäuel...........

.....hat Haare gelassen.
Endlich habe ich rausgefunden, wo ich Stellina scheren lassen kann. Und hier das Ergebnis...........


Jetzt sieht sie wengistens wie ein Hund aus, und nicht wie ein wandelndes Wollknäuel. Und vor allen Dingen habe ich jetzt nicht immer lauter Hundehaare hier rumfliegen. Mein Staubsauger hat schon fast den Dienst gekündigt........


Bloß die Dame läßt sich so ungern fotografieren........ Immer wenn ich auf den Auslöser drücke, dreht sie grade den Kopf weg.



Aber mit Geduld und Spucke............, klappt es am Ende doch noch.