24.7.15

Tadaaaaa - oder was lange währt...................

...... wird auch mal fertig.
Und ich stricke schon seit zwei Monaten dran, ohne fremdzugehen, d.h. habe nichts anderes dazwischengeschoben. Allerdings muß man die Hitze berechnen, denn wenn man dabei schwitzt, trotz Klimaanlage auf dauerhafte 26 Grad, dann ist das ein nicht zu übersehendes Hindernis..........
Hier kommt sie also jetzt, meine Patchworkjacke Frühling, ausgedacht und entworfen von Damaris

So auf dem Bett liegend sieht sie eigentlich etwas schief aus, die Perspektive stimmt nicht ganz, denn meine Arme waren etwas zu kurz, um sie richtig abzulichten.......

Auf der Puppe schlabbert sie etwas, da das Mannquin für schlankere Leute gemacht wurde.......

 


Und hier habe ich, als es schon reichlich spät war, einen kleinen Fehler entdeckt......... schnief.
 


Aber mit Tragebildern kann ich im Moment beim besten Willen nicht dienen. Allein der Gedanke treibt den Schweiß in Strömen aus meinen Poren...........

Und an dieser Stelle möchte ich Damaris ganz herzlich danken für die viele Mühe und Arbeit, die sie sich mit uns unterschiedlichen langen und breiten Gruppenmitgliedern gemacht hat, das alles genau auszurechnen........... Und es paßt alles wunderbar.


 

6.7.15

Bade-Wochenende

Bis vor einigen Jahren habe ich regelmässig jeden Sommer zwei Wochen Campingurlaub gemacht. Leider konnte ich mir das aus familiären Gründer dann nicht mehr erlauben.......
Da meine große Tochter auf einem Campingplatz an der Nordküste Siziliens ihren Wohnwagen fest stehen hat, verbringen sie dort sehr viel Zeit im Sommer.
Dieses Wochenende war Platz für mich im Auto und auch ein freies (Klapp)Bett, und somit bin ich eingeladen worden mitzukommen, was ich mir auch nicht zweimal sagen lassen habe.......... lach. Wer weiß wann das wieder einmal passiert...........

Dies ist der Campingplatz (übrigens Vertragsplatz des Deutschen Campingclubs)


Und hier geht es rein......



Direkt gegenüber ist die Straße


die überquert man, und ist direkt am Strand.


rechts geht es an den Strand, und dort ist eine allgegenwärtige Erfrischungshalle........

Auf dieser Seite ist ein sogenannter "Lido", ein privater Strand mit Liegen und Sonnenschirmen (natürlich kostenpflichtig), und gleichzeitig einem Restaurant dabei.


und so sieht der Stand dazu aus.......



Die Liege ganz links ist übrigens meine........

Und hier noch ein paar Eindrücke vom Rest des Strandes


Dort liegen die privaten Boote vor Anker, bzw. an der Boje





Und hier nochmal so gegen Abend.
Das da auf dem Berg ist übrigens ein beliebter Wallfahrtsort, nennt sich Tindari.