26.3.16

Ostersamstagsplausch

Und schon wieder ist eine Woche um........ Diesmal war sie allerdings für mich schon etwas arbeitsreicher............, denn ich erwarte morgen die ganze Familie zu Tisch.
Für hiesige (sizilianische) Verhältnisse, ist meine Familie noch nicht so sehr groß, auch wenn der Trend in den letzten 30 Jahren weitgehend in Richtung kleinere Familien geht........
Ich habe drei erwachsene Kinder, zwei davon verheiratet, und mit je 3 Kinder ihrerseits....... Davon haben zwei schon seit langem einen festen Freund, bzw. Freundin, die mittlerweile schon fest zur Familie gehören............. Mit mir und meinem ledigen Sohn macht das 14 Personen. Leider werden auch in diesem Jahr die beiden Jungs meines Sohnes nicht bei uns sein können, da deren Mutter das nicht will............... seufz, aber ich mache ihnen trotzdem jedes Jahr ihr Nestchen, muß nur noch sehen, wie ich sie ihnen bringen kann, habe ja keine eigene Transportmöglichkeit mehr, und öffentliche Verkehrsmittel sind hier so gut wie nicht vorhanden.
Zum Glück brauche ich aber nicht alles allein kochen, wir teilen uns das mit meinen Töchtern, also jeder bringt was fertige mit ein............ In diesem Jahr wurde ich zum ersten Gang verdonnert............ lach. Ich mache Cannelloni mit Spinat-Hackfleisch-Käsefüllung, und wie immer konnte ich mir ein Dessert nicht verkneifen......., Panna Cotta mit Erdbeersoße.......
Dafür weiß ich bis jetzt nicht, was es als zweiten Gang alles gibt, auf jedenfall zwei verschiedenen Gerichte, mal von Kuchen und Torten abgesehen.........
Das ist der wichtigere Teil meiner Woche gewesen, aber da wäre dann noch  mein Tuch, was rechtzeitig fertig geworden ist, aber irgendwie nicht trocknen will........ seufz.


 Zur Zeit liegt es immer noch auf Styropor........ Drückt mir mal die Daumen, daß ich es heute Nacht tragen kann. Zur Not werde ich es einfach auf die Heizung hängen, wäre doch gelacht, wenn es nicht endlich trocken wird.........
Hoffentlich vergesse ich nachher nicht, wenn ich ausgehfertig bin, mich von meiner Tochter knipsen zu lassen, damit ihr es mal in voller Pracht sehen könnt........, und wer mich kennt, kann dann auch gleich  mal einen "feinen" Unterschied sehen......... lach.
 Und bevor ich mich jetzt eben zu einem schnellen Kaffee zu Andrea an den Tisch setze, wünsche ich euch noch schnell ein frohes und friedvolles Osterfest.........








Kommentare:

  1. liebe monika, dir und deiner ... für deutsche verhältnisse :-)) .... doch großen familie ein fröhliches und entspanntes osterfest. dein essen hört sich schon mal gut an, der rest wird sicher auf lecker. dein tuch sieht übrigens toll aus. lehne doch einfach die styroporplatte incl. tuch an die heizung. apropos heizung ... braucht ihr diese noch? ist es momentan nicht schon wärmer als bei uns. ganz liebe grüße, petra

    AntwortenLöschen
  2. wow, ein tolles familienfest (ich schreibe alles klein, wegen dem
    tablett).
    sizilien, das wäre es noch zu meinen reisen, mal sehen. mein bruder war dort in den 50ern und hat so schöne fotos mitgebracht.

    ein frohes osterfest und viele freude.
    das tuch ist schön und blau gefällt mir sowieso, ich habe allerdings keine ahnung, wie man das macht und wie man das trocknet.
    ich wünsche dir aber, dass du es dann morgen tragen kannst.

    lieben gruß eva

    AntwortenLöschen
  3. Danke für Deinen Kommentar, aber wenn Du genau gelesen hättest , wäre Dir aufgefallen, dass das meine ganz persönliche Auffassung ist, mit der ich allerdings auch nicht allein da stehe. Ich habe nicht behauptet, dass Karfreitag der höchste Feiertag ist, für mich persönlich ist es jedoch so. Insoweit halte ich Deinen Verbesserungsvorschlag für unangebracht. Ich wünsche Dir trotzdem ein frohes Osterfest.
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Ostern wünsche ich dir, liebe Monika.

    Ja, mach mal ein Tragefoto von dir und dem tollen SunBeams!
    Viel Freude und Harmonie wünsche ich dir für die Familienzusammenkunft.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika,
    vielen Dank für deinen Komentar bei mir,
    so bin ich auf deinen interessanten Blog aus Sizillien gestossen.
    Schön, dich und deine grosse Familie kennenzulernen und zu erfahren, wie bei euch Ostern gefeiert wird.
    Wow, so viel Essen!
    Heut scheint die Sonne bei uns, da haben wir gleich die Nester verstecken lassen. Morgen wollen wir zum Osterreiten gehen.
    Ich wünsch dir wunderbare Ostern mit deinen Lieben, Jana

    AntwortenLöschen
  6. Karfreitag ist für uns Evangelischen Christen der wichtigste Feiertag.
    Daher hatte auch ich gestern unser traditionelles Familienfest.
    Euer Fest wird sicher auch schön. Wenn das Tuch auf dem Styropor liegt kann die Feuchtigkeit nicht weichen. Zur Not würde ich es trocken Föhnen.
    Es sieht toll aus und ich bin gespannt auf die trage Fotos.
    Frohe Ostern wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
  7. Mmmh lecker. Deine beiden Gänge würde ich schon mal essen :-))
    Und ja bitte bitte. Ein neues Foto von dir. Bin schon ganz gespannt.

    Liebe Grüße an deine Familie, die ich ja zumindest teilweise kennenlernen durfte!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Eine doch recht große Familie. Da macht so ein Essen erst richtig Spass.
    Dein Tuch sieht wirklich sehr schön aus. Das wird bestimmt trocken sein.
    Lebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog "Liebe Grüße aus Sizilien".

Baci, Monika