11.2.17

Schon wieder Samstag?

Wo ist nur die letzte Woche geblieben?

Manchmal rennen die Tage irgendwie so an mir vorbei, dass ich gar nicht weiß, was ich eigentlich gemacht habe. Geht es euch auch so?
Na ja, in dieser, vergangenen Woche war ich auf jedenfall viel unterwegs. Nichts großes, einfach nur viele kleinere Erledigungen.......... Und selbst wenn ich dachte, heute kannst du mal im Hause bleiben, schwupps kam da wieder was neues um die Ecke............. Und sowas passiert mir eigentlich ziemlich oft. Aber weil ich das gewohnt bin, fällt es mir selbst wahrscheinlich gar nicht mehr so auf........ Ich meine dann, dass nichts weiter gewesen wäre.......... seufz.
Aber ein paar Neuigkeiten habe ich auch, jedenfalls für mich. Zuerst einmal habe ich ganz spontan wieder angefangen, meine morgentlichen Runden im Park zu drehen. Nicht mehr um die Radrennbahn, denn irgendwie mag ich das nicht mehr, habe eine Abneigung dagegen entwickelt..........
Allerdings hat das mit täglich noch nicht ganz geklappt, weil es hier im Moment praktischen jeden zweiten Tag regnet, mal abgesehen davon, daß es morgens um sieben immer noch a.......kalt ist. Auch bei klarem Himmel und Sonnenschein war mir doch noch recht eisig um den Kopf, und somit habe ich gestern sogar eine von meinen selbstgestrickten Mützen aufgesetzt, obwohl ich eigentlich nichts auf dem Kopf tragen mag. War mir aber lieber so......
Und dann habe ich eine Handarbeitsgruppe ins Leben gerufen....... freu. Ich habe von unserem Pfarrer Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt bekommen, und somit treffen wir uns dort jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat. Bis jetzt habe ich schon reichlich Zusagen, bin ja mal gespannt.......... Aber ich stelle es mir doch schön vor...........

Und nun zeige ich euch noch schnell, wie der Ätna gestern ausgesehen hat.......



Der (in italienisch ist Berg eigentlich weiblich) hat in den letzten Tagen Neuschnee bekommen, und gestern hat er einfach nur still und leise vor sich hingeraucht....... lach.

Und nun setze ich mich noch etwas zu Andrea an den Kaffeetisch und wir "quasseln" ein wenig.......

http://kaminrot.blogspot.it/


Kommentare:

  1. Das muß toll sein, den Etna zu beobachten, wie er oder sie täglich sein Gesicht ändert.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, der Etna. :-) Und die Strickgruppe wird sicher toll. Liebe Grüsse von mir

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Bild vom Etna. Da ist es jetzt bestimmt noch kälter oben, als bei uns damals!

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich toll, das Du eine Gruppe ins Leben gerufen hast. Ich drücke Dir den Daumen dass alle auch kommen, die zugesagt haben.
    Schönes Foto vom Ätna.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und viel Motivation zum joggen, daran arbeite ich an mir auch schon. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Das Bild sieht wunderschön aus! In Bergnähe kann ich mir dann die Wollmütze gut vorstellen. Wie schön, dass es mit Räumlichkeiten und Interessenten für die Handarbeitsgruppe geklappt hat! Viel Spaß beim kreativen Zusammenarbeiten.
    Liebe Grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. ja, das hast du Recht, die Zeit rast! Mensch, die Woche ist immer ruck zuck rum. Und ich frag mich dann auch, was hab ich eigentlich mit der Zeit angefangen?
    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Eine Handarbeitsgruppe?! Wie schön ist das denn, liebe Monika! Da drücke ich dir ganz fest die Daumen, dass alle kommen. Eine tägliche Runde an der frischen Luft tut unwahrscheinlich gut, nicht wahr?! Dir ein schönes Wochenende! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, das kenne ich. Eben war die Zeit noch da und schwupps, ist sie weg. ;)
    Das mit der Strickguppe hört sich gut an und ich wünsche Dir viel Spaß damit.
    Und der Etna...wow! Das muss toll sein, ihn immer beobachten zu können.
    Mit dem Schnee und dem Rauch sieht sie ;) wirklich toll aus.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Lilly

    AntwortenLöschen
  9. Toll, das du die Gruppe ins Leben gerufen hast! Dann kommst du auch endlich zu Gemeinsamstricken, wie du es bei uns auch schon immer bewundert hast! Da freue ich mich für dich.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Dann wünsche ich dir viel Freude und Erfolg mit deiner Gruppe.
    Liebe Grüße
    Elsbeth

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog "Liebe Grüße aus Sizilien".

Baci, Monika